Wustis Blog

Der Blog über Tobias Wust und seine Reise

Arduino Nano Treiber

| Keine Kommentare

Manchmal braucht der Arduino Nano Treiber, die Windows noch nicht von alleine kennt. Das Problem hatte ich gerade und habe eine Lösung gefunden.

Ich arbeite gerade an einer vereinfachten Version von meinem Autotablet (mehr Infos dazu bald). Dafür verwende ich diesmal keinen Arduino Uno, sondern einen Arduino Nano. Wie der Geiz es so will habe ich diesmal aber auf einen original Arduino verzichtet und mir günstige Kopie über Ebay aus China kommen lassen. Um den zum laufen zu kriegen brauchte ich noch einen extra Treiber. Zunächst hat das Gerät bei mir nicht funktioniert. Nach ein bisschen Recherche bin ich auf den Blog von Björn Sengotta gestoßen, der eine Lösung für das Problem parat hat.

Wenn der Arduino Nano von Windows nicht erkannt wird, muss man unter Umständen einen Treiber nachinstallieren. Die Originallinks und kopien auf meinem Webserver sind hier:

Bei FTDI Chip http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm (Mirror)

Bei CH340 Chip http://wch.cn/downloads.php?name=pro&proid=5 (Mirror)

Bei mir war es der Zweite. Mit installiertem Treiber wird der Arduino Nano in Windows erkannt und ich kann ihn wunderbar programmieren. Jetzt kann das basteln weiter gehen.

Habt ihr schon mal mit dem Arduino Nano gebastelt?

Kommentar verfassen