Wustis Blog

Der Blog über Tobias Wust und seine Reise

Alea iacta Est!

| 1 Kommentar

Leute leute. Eine so rege Beteiligung hätte ich ja nicht erwartet. Wollt ihr alle eine Postkarte oder macht euch einfach das Voten so viel spaß? Wenn es euch um die Postkarte geht lasse ich mich auch gerne zu einem Kaffee einladen ;).

Tja was soll ich sagn. Jap jap mein persönlicher Favorit hat gewonnen. Das Paragliding! Ich will euch auch verraten, warum das mein persönlicher Favorit ist.

Jungle Safarai

Wahrscheinlich sehr spekatkulär und man kann bestimmt eine Menge sehen und erleben (die übliche Safari in Nepal erlebt man reitend auf dem Rücken eines Elefanten). Aber man muss in Nepal sehr viel Glück haben, um etwas großes zu sehen. Eigentlich gibt es angeblich nur Elefanten, Einhörnige Nashörner (die es angeblich nur in Nepal gibt) und Vögel. Da ich demnächst noch in Südostasien bin, denke ich, dass es noch andere gelegenheiten geben wird, in den Dschungel zu gehen.

Bungeejumping

Der Bungeejump in Nepal ist mit 160m angeblich einer der höchsten und mit etwa 60USD relativ preiswert. Aber das vergnügen dauert nur wenige Sekunden und ich kann mir kaum verstellen. Das es einen großen Unterschied macht, ob man jetzt 2 oder 2,5 Sekunden fällt. Irgendwann in meinem Leben werde ich nochmal dazu kommen.

Ultraleichtflug

Da habe ich mich schwer getan. Fliegen ist ja großartig. Nah an die Berge und wundervolle Aussicht. Was mich dann abgeschreckt hat ist der Preis. Für eine Stunde Flug bezahlt man etwa 185€.

Paragliding

Fliegen. Ich habe eine deutsche Paraglidingpilotin gefunden. Vielleicht kann ich die ja bezirzen, dass es länger dauert. Jedenfalls soll die Flugzeit je nach Wetter 40-60 Minuten andeuern. Bei gutem Wetter schafft man es auch nah an die Berge und es kostet “nur” etwa 80€. Für mich das beste Erlebnis zum besten Preis. Der Flug ist also am 1.11 um 11:30 Ortszeit. Yeehaw!

Was ist mit dem Gewinnspiel!?

Eine tolle persönliche Postkarte von mir gewiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnttt Jens. Ausgewählt nach Zufalsprinzip (Augen zu und hoch und runtergescrollt ist doch zufällig genug?). Du hast bis zum 2.11. Zeit, mir deine Adresse irgendwo zukommenzulassen. Danach wird ein anderer Glücklicher gezogen 😀

Vielleicht wird es in Zukunft noch mehr “Gewinnspiele” dieser Art geben. Mal sehen, was mir noch für spielereien einfallen.

Nach meiner Abwägung: Was hättest du gemacht. Paragliding oder doch den Ultraleichtflug?

Ein Kommentar

  1. Also eigentlich ging’s mir mehr um das Mitbestimmen.
    Meinen Preis nehme ich allerdings dankend an und freue mich! 🙂

Kommentar verfassen